Transferagentur Bayern

Sie sind hier: Startseite » Angebote » Veranstaltungen Büro Süd » Einzelansicht Veranstaltungen 

06.04.2017

"Partizipation im Bildungsmanagement" am 06.04.2017 in München

Entwicklungsworkshop am Donnerstag, 6. April 2017, von 09:30 bis 15:00 Uhr, im Deutschen Jugendinstitut, Nockherstraße 2, 81541 München


Für den Erfolg von Bildungslandschaften/-regionen ist in erster Linie das Engagement der Menschen und aktiven Institutionen vor Ort notwendig. Partizipation – im Sinne von Beteiligung, Teilhabe, Mitwirkung, Mitbestimmung und Einbeziehung – wird im datenbasierten kommunalen Bildungsmanagement (DKBM) als Grundlage für nutzerorientiertes Handeln der Entscheider verstanden.

Kommunen, welche die Partizipation in Form von Bildungskonferenzen umsetzen möchten, haben dazu verschiedene Fragen: Wie kann ich eine Bildungskonferenz sinnvoll für das kommunale Bildungsmanagement nutzen? Welchen Nutzen hat eine Bildungskonferenz für unsere Bürger/innen? Welche wichtigen Schritte in der Vorbereitung, Durchführung sowie Nachbereitung sollten beachtet werden?

Im Rahmen des Entwicklungsworkshops konnten sich die Teilnehmenden über Anforderungen für die Planung, Durchführung und Verstetigung von Bildungskonferenzen austauschen. Ein Fachexperte aus einer bayerischen Kommune berichtete aus der Praxis und stellte den erfolgreichen Prozess der Bildungskonferenz vor.

Ziel der Veranstaltung war es, gemeinsam Meilensteine und wichtige Handlungsschritte für erfolgreiche Bildungskonferenzen aufzuzeigen.

Dieser Entwicklungsworkshop richtete sich an Kommunale Koordinator/innen, Bildungsmanager/innen, Bildungsmonitorer/innen sowie Fachverantwortliche der Kommunalverwaltungen.

Teilnahme nur auf Einladung - das vollständige Programm finden Sie hier zum Download!


Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert