Transferagentur Bayern

Sie sind hier: Startseite » Angebote » Veranstaltungen Büro Süd » Einzelansicht Veranstaltungen 

06.11.2017

"Praxiswissen für Bildungsmonitorer/innen und -manager/innen" am 06.11.2017 in München

Entwicklungsworkshop am Donnerstag, 6. November 2017, von 10:00 bis 16:00 Uhr im Deutschen Jugendinstitut, Nockherstraße 2, 81541 München


Um das Thema Bildung als Kommune aktiv steuern und koordinieren zu können, sind vor allem zwei zentrale Bausteine notwendig: Bildungsmanagement und Bildungsmonitoring. Bildungsmanagement gibt Werkzeuge an die Hand, mit denen sich relevante (Bildungs-)Akteure und Bereiche vernetzen, Informationen bündeln sowie Strategien und Maßnahmen entwickeln lassen. Bildungsmonitoring liefert eine Datengrundlage für bildungsbezogene Steuerungs- und Entscheidungsprozesse in der Kommune vor Ort. Indem das kommunale Bildungsgeschehen kontinuierlich beobachtet und analysiert wird, lassen sich Handlungsbedarfe frühzeitig erkennen und Strategien den aktuellen Entwicklungen anpassen.

Im Rahmen dieser Einführungsveranstaltung werden den Teilnehmenden zunächst die theoretischen Grundlagen des Bildungsmanagements und -monitorings nähergebracht. Dabei werden sowohl zentrale Strukturelemente als auch Praxisbeispiele zu diesen beiden Bausteinen vorgestellt und anschließend erste praktische Handlungsschritte entwickelt.

Teilnahme nur auf Einladung – das vollständige Programm finden Sie hier zum Download!


Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert